Tandem


Wie werde ich Fördermitglied ? (für Einzelpersonen)



Sie interessieren sich für die FördererInnenstatus bei der Tandem-Stiftung. Dieser Status wurde für Beschäftigte an Universitäten, Volkshochschulen und ähnlichen öffentlichen oder vergleichbaren Einrichtungen geschaffen, die keine Sprachkurse auf dem 'freien Markt' anbieten, aber Tandem intern und in Austauschprojekten verwenden möchten und wo nicht die ganze Einrichtung den Mitgliedsstatus oder eine Lizenz erwerben will/kann.



Der FördererInnenstatus bietet folgende Vorteile:

* Benutzung des im TANDEM-Netz entwickelten Materials ohne Copyrightvorbehalt:

- Tipps für Einzeltandems auf albanisch, arabisch, baskisch, bulgarisch, deutsch, dänisch, englisch, französisch, italienisch, lettisch, polnisch, portugiesisch, russisch, serbokroatisch, slowenisch, spanisch, tschechisch, ungarisch

- Tipps zum Leseverstehen für Fachtandems auf baskisch, deutsch, englisch, französisch, italienisch, portugiesisch, spanisch, slowenisch 

* Betreuung von DiplomandInnen, DoktorandInnen u.ä. bei Arbeiten mit Tandem- Thematik

* Orientierung mit Hilfe des Forschungsregisters und Zugang zu unserer Materialsammlung (Präsenzbibliothek)

* Bezug der 'Tandem-Neuigkeiten' (PDF-Format, ausdruckbar) dreimal jährlich

* Automatische Zusendung der Fortbildungsprogramme, Ankündigung der Internationalen TANDEM-Tage und von Nachrichten aus dem Tandem-Netz

Er bietet nicht das Recht, die Marke 'TANDEM' zu führen.

Über die konkreten Einzelleistungen hinaus bietet die Fördermitgliedschaft den Kontakt zu einem Netz von WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen in mehr als einem Dutzend Ländern, die einen grossen Erfahrungspool zum Themenbereich 'Sprache-Kultur-Austausch' bilden.

[Anfang]


Die Kosten sind demgegenüber:

eine Gebühr von € 50 pro Jahr.

Dabei können Sachleistungen (Bücher, Übersetzungen) angerechnet werden; für östliche und 'Dritte Welt'-Länder gelten Sonderregelungen.



Praktisch geht die Aufnahme so vor sich:

Sie schreiben uns eine/n Brief/Mail, in dem Sie die Fördermitgliedschaft beantragen und erklären, an welcher Einrichtung Sie arbeiten und warum Sie TANDEM interessiert (1/2 Seite, formlos). Wir klären die Aufnahme intern ab und teilen Ihnen das Ergebnis mit. Dann überweisen Sie die Gebühr und erhalten das Material.

Falls Sie noch nicht 'Tandem gefahren' sind, ist die Teilnahme an einem Tandem-Einführungskurs oder das Selbstlernpaket bestimmt interessant für Sie.

Für alle weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung, Kontaktadresse siehe oben.

Tandem-Materialien-Katalog

[Anfang]

Start